Startseite   |   Kontakt   |   Datenschutzerklärung   |   Links

Was ist Soulfood?

Soulfood bezeichnet die traditionelle Küche der Afroamerikaner in den Südstaaten. Die Gerichte sind einfach und nahrhaft, nicht gerade kalorienarm, aber unbedingt etwas für die Seele! Soulfood ist aber auch ein Synonym für einen anderen süßen Geschmack: Familie.

Verknüpft wird diese „Kalorienbombe“ also nicht nur mit den unglaublichen Gaumenfreuden durch über Generationen überlieferter Rezepte. Vielmehr steht Soulfood für eine heitere Sonntagsstimmung, für ein rundum sättigendes Gefühl von Heimat. Während sich die Kinder sonntags noch vor dem Kirchgang in ihren Betten räkeln, stehen Mamas, Omas und Tanten längst in der Küche. Das ganze Haus ist schon morgens erfüllt von einer duftenden Mischung aus Coconut Cream Pie, BBQ Chicken, Turkey & Dressing, Sweet Potato Pie, Macaroni & Cheese and Corn Bread...

Jeder Sonntag ist in den Südstaaten ein kleiner Festtag: Die ganze Familie trifft sich nach der Kirche – sitzt zusammen, schwatzt, lacht, singt und isst gemeinsam über Stunden hinweg. Bei so vielen Leckereien, die zu Hause auf hungrige Münder warten, ist es kein Wunder, dass die Kinder gerne ein Stoßgebet für ein baldiges Ende der Predigt gen Himmel schicken.

Allein der Klang von Soulfood ist Nahrung für meine Seele. Rundum gesättigt und inspiriert werden auch Sie nach einem SoulFood Seminar, Workshop, Vortrag oder Training nach Hause gehen. Versprochen!

Ihre Liz Howard

Soulfood Seminars

Soulfood Seminars

More Information

Für weitere Informationen zu Soulfood Seminars, speziell für Ihre beruflichen Anforderungen, besuchen Sie uns bitte auf www.soulfood-seminars.com




© 2003-2019 Liz Howard   |   » deutsch » english Credits   |   Impressum